Hallenstadtmeisterschaft

Lehrter Hallenstadtmeisterschaft

Bei der zum 6. Mal von der Fußballsparte und dem Fußball-Förderverein von 2000 Arpke e.V. ausgetragenen Lehrter Hallenstadtmeisterschaft konnten sich die Favoriten erneut durchsetzen. Bei der Damenkonkurrenz belegte die Mannschaft der TSG Ahlten I Platz 1 vor der punktgleichen Vertretung der TSG Ahlten II und sicherte sich damit  den Titel zum dritten Mal in Folge. Bei den Herren konnte der FC Lehrte seinen Vorjahreserfolg wiederholen und neben dem Wanderpokal der Stadt Lehrte das ausgelobte Preisgeld in Höhe von 300 € in Empfang nehmen. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten der SV Yurdumspor sowie der TSV Arpke.

Rund 300 Zuschauer wohnten der Veranstaltung an den beiden Turniertagen bei und konnten sich über 186 zum Teil spektakuläre Tore freuen. Die Übergabe der Wanderpokale übernahm in diesem Jahr der stellv. Bürgermeister der Stadt Lehrte, Burkhard Hoppe mit freundlicher Unterstützung des Arpker Ortsbürgermeisters, Klaus Schulz.

Primäres Ziel dieser jährlich stattfindenden Lehrter Hallenstadtmeisterschaft ist es, trotz der gegebenen sportlichen Konkurrenz das freundliche Miteinander der Lehrter Fußballvereine und ihrer Aktiven weiter zu festigen. Diese Aufgabe hat die harmonisch verlaufene Veranstaltung aus Sicht der Organisatoren in vollem Umfang erfüllt.

Der TSV ist vielseitig

Federball  Fußball  Schwimmen
Tennis  Triathlon  Turnen

Werbung

Partner SLS